Das online Tool zur Bestimmung Ihrer Beleuchtungsklasse
LightClass
Jetzt Beleuchtungsklasse ermitteln.
elektron-energy-efficient

Smart Wireless Connector

Smart Lighting ohne Hindernisse.

Smart Lighting ohne Hindernisse.

Wir haben als erstes Schweizer Unternehmen den Zhaga Funk-Interface Standard übernommen.  Die universelle Schnittstelle zwischen Strassenleuchte und Funknetzwerk ermöglicht Ihnen eine technologie- und herstellerunabhängige Smart-Lighting-Lösung.

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2014 JoomlaWorks Ltd.

Smart Wireless Connector

Um die öffentliche Beleuchtung zentralisiert überwachen und steuern zu können, müssen die Leuchten mit Funkcontroller ausgerüstet werden. Damit Sie trotz heterogenem Marktangebot mit den unterschiedlichsten Funktechnologien nicht den Überblick verlieren, haben wir als erstes Schweizer Unternehmen den Zhaga Funk-Interface Standard übernommen. Die universelle Schnittstelle zwischen Strassenleuchte und Funknetzwerk ermöglicht Ihnen eine technologie- und herstellerunabhängige Smart-Lighting-Lösung.

Zhaga standardisiert rund um die LED-Technik

Zhaga ist eine internationale Interessensgemeinschaft der Leuchtenindustrie, die sich zum Ziel gesetzt hat alle Komponenten rund um die LED-Leuchte zu standardisieren. Zhaga ist im Mitgliederprogramm der IEEE Organisation und zahlreiche namhafte, internationale Unternehmen aus der Beleuchtungsbranche haben sich ihr angeschlossen. Die Standardisierung ermöglicht es den Endkunden und Herstellern die Planung, den Einsatz und die Handhabung der LED-Komponenten flexibler und effizienter zu gestalten. In Form des neuen Zhaga-Socket (Book 18), standardisierte die Zhaga Organisation die mechanische und elektrische Schnittstelle zwischen einem Funknetzwerk oder Sensor und der Leuchtenelektronik. Der Zhaga-Socket wird durch das Leuchtengehäuse verschraubt und im Leuchteninnern an die DALI fähige Leuchtenelektronik angeschlossen.

Mehrwerte des Zhaga-Socket

  • Eine standardisierte Schnittstelle für alle Funknetzwerke
  • Einfache und schnelle Installation eines Funkcontrollers
  • Erlaubt kleinste Dimensionen und somit geringe Veränderung des Stadtbildes
  • Network ready – Erlaubt es, die Leuchte in einem ersten Schritt ohne Funknetzwerk zu installieren und zu einem beliebig späteren Zeitpunkt mit einem Funknetzwerkcontroller nachzurüsten
  • Einfacher und schneller Austausch des Funkcontrollers  Aufgrund des schnellen technologischen Wandels ist nicht absehbar, welche Funktechnologie in 5 Jahren standard ist. Da unsere qualitativ hochwertigen Leuchten eine Lebenszeit von ca. 15-20 Jahren erreichen ist es umso wichtiger, dass mit dem Zhaga-Socket ein Austausch des Funknetzcontrollers auf einfachste Weise möglich ist
  • Die Schnittstelle ermöglicht es zusätzliche Sensorik an eine Leuchte anzuschliessen
  • Wachsendes Ökosystem – Aufgrund des offenen Standards ist es für jeden Leuchten- und Funknetzwerkhersteller möglich an diesem Standard zu partizipieren

 

» Kontakt

Zertifizierungen

unnamed

SQS Zertifikat: Qualität erkennen

ISO 9001:2008 | Qualitätsmanagementsystem

IQNet Logo gm al

IQNet Zertifikat: Weltweite Anerkennung

ISO 9001:2008 | Qualitätsmanagementsystem

Top Rating

Top-Rating.ch: Finanzielle Stabilität

Switzerland - Top Rating Companies

Berufsbildungplus

Berufsbildungplus.ch: Beste Ausbildung

Profis kommen weiter.

fvb Qualitätssiegel

Qualitätsmitglied des Fachverbandes der Beleuchtungsindustrie

Sicherheit, Professionalität, Service und Nachhaltigkeit.